Wahlen in BaWü & RLP | DHV-News # 285



Die Hanfverband-Videonews vom 12.03.2021 ❤️ Legalisierung? Jetzt mithelfen & Mitglied werden: 0:00 • Intro 0:22 …

37 Comments

  1. Rot-Gelb-Grün hat jetzt theoretisch die Mehrheit. Somit ist eine Regierungsbildung ohne CDU Beteiligung möglich. Ein ausgezeichnetes Zeichen für vernünftige Cannabispolitik und mögliches Szenario für die Bundestagswahl im September. So rückt die Entkriminalisierung oder vielleicht sogar Legalisierung in greifbare Nähe!

  2. Lieber Georg,
    bitte setze dich jetzt nach dem Wahlgewinn der Grünen in BW mit ihnen in Verbindung. Die CDU kann nach ihrer blamablen Pleite nicht mehr die Ausrede sein. Wenn die Grünen wirklich die Grünen sind, dann muss jetzt was passieren. Zumindest die Anhebung des Eigenbedarfs oder erste Schritte zur Entkriminalisierung ist ab jetzt Pflicht für die Grünen.

  3. Unsere Wahl hat geholfen. Die Grünen gewinnen in BW und RLP. Die Konservativen CDU und AfD verlieren deutlich. Dank den Cannabiskonsumenten ist ein deutlicher Linksruck passiert. Jetzt müssen wir den Politikern deutlich machen, warum wir so gewählt haben. Wir haben so gewählt, weil wir endlich entkriminalisiert werden wollen. Cannabis soll legal werden. Nächstes Ziel – BTW 2021. Holen wir uns die Legalisierung!

  4. Habe gestern unter anderem eure Sticker getagt. Eine der Gesetzeshüter wollte daraufhin in meinen Schritt leuchten. Das wird doch nicht mehr sein. Das Frei in Freistaat Bayern steht wohl für Freikörperkultur.

  5. Also aus Bw sicht um es richtig zu verstehen: "gelb" kann man eigentlich als "zu simp um es einzugestehen" ergo "rot" verbuchen. dann bleiben nur die grünen. "die kennen wir" wie die wahlplakate schon sagen. sprich meine stimme ist fürn arsch. gibts die piraten noch?

  6. Ich habe den Händler noch extra gefragt ob er richtig gute Brokkoli Samen hat. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten. Es wäre zu geil gewesen wenn in der beschlagnahmten Post auch Brokkoli Samen gewesen wären.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*